Versand- & Zahlungsinformationen | Widerrufsbelehrung | Presse & Referenzen | Über Uns

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb
0 Artikel: 0,00

Informationen über Pashmina Schals

Kaschmir ist eine der wertvollsten und teuersten Naturfasern. Aus Liebe zu diesem kostbaren Material möchten wir Ihnen einige Pflege-Tipps ans Herz legen, da Sie mit der richtigen Pflege und Sorgfalt sehr lange Freude an Ihrem Lieblingsstück haben werden. Pashmina-Schal

Pashmina-Schals werden aus der so genannten ”Kaschmirwolle” (auch bekannt als Cashmere), genauer aus dem Unterflaum der Kaschmirziege produziert. Der Name ist aus der Region Kaschmir abgeleitet. Der Flaum wird meist durch Kämmung gewonnen. Allerdings geht man immer häufiger dazu über, die Ziege zu scheren. Der Ertrag pro Ziege ist nicht sehr hoch, es können nur etwa 50g Flaum pro Scherung gewonnen werden. Das macht die Wolle so wertvoll. Jedoch reicht das Material, je nach Größe und Dicke, für etwa einen Pashmina Schal.

Beim Spinnen der feinen Wollfasern entstehen tausende mikroskopische Lufttaschen, dadurch bekommen Schals aus Cashmere trotz ihrer einzigartigen Leichtigkeit eine sehr gute Isolier- und Wärmefunktion und den typisch angenehmen Kuschel-Effekt, der sich so unbeschreiblich weich auf der Haut anfühlt.

Die richtige Pflege - Handwäsche

Wir empfehlen das Cashmere-Produkt bei 30°C (handwarmes bis leicht kühles Wasser) mit mildem Waschmittel zu waschen. Bitte das Produkt nicht im Wasser liegen lassen.
Danach spülen Sie Ihre Lieblingsstück vollständig unter lauwarmen Wasser mehrmals aus. Legen Sie den Schal auf ein trockenes Handtuch und ziehen Sie ihn vorsichtig wieder in seine Form zurück. Rollen Sie das Handtuch zusammen und pressen somit das überschüssige Wasser aus. Wenn nötig, wiederholen Sie bitte diesen Arbeitsschritt noch einmal.
Ein Cashmere-Produkt bitte niemals auswringen oder verdrehen. Breiten Sie den Schal anschließend auf einem trockenen Handtuch aus und lassen ihn bei Zimmertemperatur trocknen. Legen Sie Cashmere bitte auf keinen Fall auf die Heizung oder an die Sonne.

Das Phänomen "Pilling"

Betrachtet man Artikel aus reinem Cashmere, ist ein fast unsichtbarer Flaum zu sehen. Dieser Flaum besteht aus einem leichten Überschuss von kostbaren Fasern. Es versteht sich, dass nach kurzer Tragezeit des Cashmereartikels, bedingt durch die wiederholten Bewegungen und Berührungen, sich die feinsten Fasern zusammen schließen und so die unschönen Knötchen bilden. Dieses Phänomen nennt man "Pilling" und ist bei geringem Auftreten als normal zu bezeichnen.

Diese Knötchen können am besten nach einer Wäsche mit der Hand entfernt werden. Der Verlust einiger Fasern verringert nicht die Qualität, es existiert noch eine genügende Anzahl hiervon. Nach zwei- oder dreimaligem Waschen verteilen sich die äußeren Fasern und das "Pilling" reduziert sich bis zum endgültigen Verschwinden. Jetzt bleibt die Qualität des Cashmere Strickteils unverändert und wird mit jeder Wäsche haltbarer.

In unserem Shop bieten wir Ihnen eine Auswahl an Pashmina-Schals in verschiedenen Größen und Farben an.

Zahlungsmöglichkeiten

PayPal Mit dem TÜV-zertifiziertem Bezahlsystem SOFORT Überweisung können Sie ohne Registrierung, einfach und sicher, mit ihren gewohnten Online-Banking-Daten (PIN/TAN) zahlen. Klassische Überweisung Visa - Kreditkarte Mastercard - Kreditkarte

Preisangaben in Euro (€) inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zuzüglich Service- und Versandkosten. Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei myschal.com.
Nach oben